Ich wurde 1978 in Linz geboren und besuchte dort den englischen Kindergarten, die Volksschule und maturierte am Bundesgymnasium Linz-Auhof.
Nach absolviertem Präsenzdienst studierte ich von 1999 bis 2004 Medizin in Graz. Ich wechselte wieder zurück nach Oberösterreich und absolvierte in Hagenberg Software Engineering für Medizin und das Masterstudium Information Engineering und Management.

Noch während meines Masterstudiums arbeitete ich Teilzeit als Programmierer und wollte mein Berufsfeld erweitern bzw. verändern. Ich begann ein Lehramtsstudium in Linz über welches ich zum psychotherapeutischen Propädeutikum kam. Während dem Propädeutikum merkte ich, dass ich nun gefunden habe, was ich gesucht hatte.

In meiner Freizeit ist mir Sport sehr wichtig. In meiner Jugendzeit war ich begeisteter Basketballspieler und Trainer. Nach vielen Verletzungen wechselte ich zum Ultimate Frisbee, wo ich an Welt- und Europameisterschaften teilnehmen durfte, als Spieler und auch als Trainer.
Auch hier liegt mir sehr viel an der Beziehung zu anderen, an Kommunikation und die Dynamik einer Gruppe.


Die Psychotherapie hat für mich eine sehr große Bedeutung. Die Bandbreite ist so groß, dass ich der Meinung bin jeder Mensch kann von Psychotherapie profitieren. Ob dies nun aufgrund Krisen, Beschwerden oder schwerwiegenden Störungen stattfindet oder um sich selbst zu entfalten und zu wachsen.
Joomla templates by Joomlashine